„Das Licht ist in den Tönen“

Heinrich Hartl, Pianist und Komponist

4 Views No Comments

Heinrich Hartl, 43 Jahre alt, Pianist und Komponist, in der fränkischen Musikszene seit Jahren eine bekannte Größe, Kulturförderpreisträger der Stadt Nürnberg im Jahre 1995 – und von Geburt an blind.
Die Medienwerkstatt begleitete ihn bei Konzerten, beim Unterrichten und besuchte ihn zuhause bei Proben mit der Chansonsängerin Jutta Czurda; dabei entstand das Portrait einer ungewöhnlichen Künstlerpersönlichkeit.

Leave us a comment