Der Steinbruch Hartmannshof

Bohrer, Brecher, Muldenkipper

26 Views No Comments

Mit der Inbetriebnahme der Bahnlinie Nürnberg-Amberg im Jahre 1859 eröffnete in Hartmannshof in der Fränkischen Schweiz das erste Zementwerk. Hoch über dem Ort, von weitem sichtbar, thront seither ein Steinbruch. Mit schwerem Gerät wird hier Kalkstein abgebaut und zu Zement, Düngemittel und Schotter weiterverarbeitet. Der Familienbetrieb beschäftigt heute an die 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In ruhigen Bildern begleitet Medienwerkstatt-Autor Stefan Butzmühlen die imposante Arbeit und spricht mit den Arbeitern vor Ort.

Jahr

2019

Datum

02.12.2019

Leave us a comment