Willy Prölß – Ein Leben für Nürnberg

74 Views

Wohl kaum ein Nürnberger Kommunalpolitiker kann auf eine so langjährige und erfolgreiche Karriere zurückblicken wie Alt-Bürgermeister Willy Prölß. Dem bekannten Fotografen und Filmemacher Herbert Liedel erzählt der heute noch sehr beliebte 75jährige von seiner Kindheit in St. Johannis, seinen Jugendstreichen, den Kriegserlebnissen und den Nachkriegsjahren, wo er als Chef der SPD viele entscheidende Maßnahmen auf den Weg brachte, wie die Errichtung der Meistersingerhalle oder den U-Bahnbau.
Rückblickend gehörten die Begegnungen mit Willy Brandt, der öfter Nürnberg besuchte, zu den Höhepunkten seiner Erlebnisse während seiner 40 Jahre im Dienste der Stadt Nürnberg.
Heute ist Willy Prölß ehrenamtlich mit der Organisation der Fußball- Weltmeisterschaft in Nürnberg betraut und freut sich auf das Großereignis im nächsten Jahr, das der Stadt seiner Meinung nach einen unschätzbaren Image-Gewinn bescheren wird.