Alte Geschichte(n) am authentischen Ort

195 Views

Die Museen der Stadt Nürnberg sind ein Verbund von sieben Museen, zwei historischen Sehenswürdigkeiten und verschiedenen Sammlungen. Sie sind damit eines der größten kommunalen Museen in Deutschland. Die Medienwerkstatt hat sich vor und hinter den Kulissen der Städtischen Museen umgeschaut und dabei so manch Bekanntes aber auch Unbekanntes gefunden, was sich zu entdecken lohnt. Und das sind nicht nur Schaustücke, die in Vitrinen ruhen, sondern auch eine Vielfalt an Veranstaltungen – von der Blauen Nacht, dem „Grenzenlos-Fest“ der Partnerstädte bis hin zu Konzerten und dem Museumsmarathon. In lockerer Reihenfolge wird die Medienwerkstatt in insgesamt vier Beiträgen diese Museen vorstellen. Den Anfang machen die drei Museen, in denen die ältere Geschichte der Stadt wieder lebendig wird: Das Albrecht-Dürer-Haus, das Museum Tucherschloss und das Stadtmuseum im Fembo-Haus.