Der Fürther Kirchweihputsch

KPD und Kalter Krieg in der Region

32 Views No Comments

Der umstrittene Einsatz der Bundeswehr in Somalia ist für die MEDIENWERKSTATT ein Anlass, zurückzublicken auf die Zeit vor 40 Jahren, als es auch in der Region Nürnberg noch erhebliche Widerstände gegen die Wiederaufrüstung der Bundesrepublik gab.
Allen voran organisierte die damals noch nicht verbotene KPD die Proteste gegen die Remilitarisierung, die 1952 in einer Demonstration von 80 000 Menschen auf dem Nürnberger Hauptmarkt gipfelten.
Im Gespräch mit damaligen KPD-Mitgliedern und Zeitzeugen sowie durch historisches Film- und Fotomaterial wird fast schon vergessene Lokalgeschichte wieder lebendig.

Co-Autorin: Kiki Schmidt

Leave us a comment