Der Süd–West Park in Nürnberg

Stadtteil aus der Retorte

356 Views

Am Südufer des Main-Donau-Kanals, wo vor zwölf Jahren noch einsam auf
weitem Feld, im Schatten des Krähenwäldchens, ein vereinzeltes Gewerbegebäude stand, in
direkter Nachbarschaft zum ländlichen Gebersdorf, recken sich heute glitzernde Fassaden aus
Glas und Marmor in den Himmel.
Es ist der Süd-West-Park, Nürnbergs wohl innovativster Businesspark, ein Stadtteil am
Reißbrett entworfen, ausschließlich für Menschen, die dort arbeiten sollen, die am Morgen
kommen und am Abend gehen. Inzwischen ist der Süd-West-Park einer der wichtigsten
Wirtschaftsstandorte in der Region. Mehr als 200 Unternehmen haben sich dort angesiedelt,
über 6000 Menschen haben dort einen Arbeitsplatz gefunden.