Neue Bauern, altes Dorf

Vorderhaslach in der Hersbrucker Schweiz

551 Views

Vorderhaslach ist ein entlegener Weiler auf der Hochfläche der Hersbrucker Alb. Die fast 900 Jahre alte Ortschaft, die heute ein Ortsteil der Gemeinde Happurg ist, stand Anfang der 90er Jahre am Scheideweg: nur noch zwei alte Bauern ohne Nachkommen bewirtschaften einen Hof. Die anderen Häuser waren verfallen. Doch dann fand sich ein Käufer für einen leerstehenden Hof und eine Biobauern-Hofgemeinschaft bildete die Keimzelle für die Neubesiedlung der Ortschaft. Ein Team der Medienwerkstatt hat sich in dem liebevoll renovierten kleinen Dorf umgesehen und ist dabei auf interessante Geschichten gestoßen.

Dieser Film wurde ausgezeichnet mit dem Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Preis, Journalistenpreis der bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken 2014.

Jahr

2013

Auszeichnung

Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Preis, Journalistenpreis der bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken 2014

Datum

05.02.2020