Aufsicht im Museum

Die Kunst im Leben

72 Views

Aufsicht im Museum zu sein ist eine vielschichtige Arbeit. Man ist Ansprechpartner und Repräsentant des Hauses, soll aber gleichzeitig im Hintergrund bleiben für ein störungsfreies Kunsterlebnis der Besucher. Die Atmosphäre in einem großen Kunstraum ist ruhig, fast meditativ. Dabei wird mit den Stunden und Jahren die Kunst im Museum zu einem ständigen Begleiter für das Personal, das Museum zu einem zweiten Zuhause. Der Wirkung der Kunst können sich die Museumswärter nicht entziehen. Dabei sind ihre Lebenswege ganz unterschiedlich.

Die Medienwerkstatt war im Germanischen Nationalmuseum und im Fembohaus, um mit zwei Menschen ihren Lebenslauf zu beleuchten und in Erfahrung zu bringen, wie die Kunst und das Museum Einfluss auf ihr Leben nehmen.