Ohne geht’s nicht – Wie’s Franken mit dem Glauben halten

Trilogie: Glaube, Liebe, Hoffnung (2/3)

4083 Views

Teil 2 der Trilogie “Glaube, Liebe, Hoffnung“

Was ist eigentlich Glauben? Wie glaubt man richtig? Und was bewegt Menschen heute dazu? In zahlreichen Interviews mit den unterschiedlichsten Gesprächspartnern versucht Michael Aue herauszufinden, was der Glaube für die Menschen heute bedeutet.

Rede und Antwort stehen beispielsweise Bayerns Ministerpräsident a.D. Günther Beckstein und Erzbischof Ludwig Schick. Im Film kommen aber auch ein Mönch aus einem buddhistischen Kloster, eine Wahrsagerin, ein Agnostiker, Kommunionskinder und viele andere zu Wort.

Jahr

2010

Datum

14.01.2022

Autor/in