Kavala 2019

Nürnbergs griechische Partnerstadt

266 Views No Comments

Seit 1999 sind die nordgriechische Hafenstadt Kavala und Nürnberg durch eine offizielle Städtepartnerschaft verbunden – eine Partnerschaft von unten, denn angeregt wurde sie von Bürgern beider Städte. Das 20-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft galt es in diesem Jahr natürlich zu feiern. Und das tat man dann auch ausgiebig in beiden Städten, mit Festakten und gegenseitigen Besuchen der Stadtoberhäupter.

Mit von der Partie: Die Medienwerkstatt, die in den vergangenen Jahrzehnten schon mehrfach aus Kavala berichtete. Seit dem letzten Besuch im Jahre 2009 hat sich viel geändert: Die sog. „Griechenland-Krise“ und die anschließende sog. „Flüchtlingskrise“ haben Kavala vor so manche Herausforderungen gestellt – und die Stadt Nürnberg hat versucht, ihre Partnerstadt dabei tatkräftig zu unterstützen. Nach den Parlamentswahlen im Sommer wird auch die Stadtregierung im Herbst wechseln und ein neuer Bürgermeister sein Amt antreten. Frischer Wind für die Städtepartnerschaft?

Die Medienwerkstatt tauchte in den Alltag Kavalas ein, sprach mit Politikern, aber auch Bürgern über ihre Sorgen und Hoffnungen. Dabei entstand ein buntes Kaleidoskop an Eindrücken aus einer liebenswerten Stadt.

Jahr

2019

Datum

02.12.2019

Autor/in

Leave us a comment