Julia Riese

Journalistin

„Für mich stand immer fest, dass ich einmal mit Geschichten arbeiten würde. Schon in der Grundschule habe ich kleine Märchen geschrieben. Auf dem Weg zum Abi wurde mir dann klar, dass ich die Geschichten echter Menschen erzählen möchte. Und so studierte ich ganz klassisch „Was mit Medien“ und suchte meinen Weg von der Zeitung über den Buchhandel bis zu den Verbreitungswegen, die mich heute noch faszinieren: Radio und Video. Am meisten Spaß macht mir die Kombination aus Recherche, dem Kennenlernen neuer Menschen und ihrer Storys und dem technischen Umgang mit Aufnahmegeräten, Kameras und Schnittprogrammen. An der Medienwerkstatt gefällt mir die Freiheit, die mir als Autorin gewährt wird. Hier kann ich meinen eigenen Weg suchen und mir Zeit nehmen. Und wenn ich mal zu sehr Rumhirne, ist immer jemand da, der noch eine frische Idee hat, auf die ich gar nicht gekommen wäre.“

Filmographie

  • Jahr Film Titel
  • 2021 Bildung für alle - 100 Jahre Bildungszentrum Nürnberg
  • 2021 Werkstätten des Wissens - Die Sammlungen der FAU