Es ist wieder soweit: die Narren sind unterwegs. In Schwand, einem Ortsteil von Schwanstetten im Landkreis Roth, hat die Medienwerkstatt bereits 2019 das erste schwule Faschingsprinzen-Paar Mittelfrankens durch die fünfte Jahreszeit begleitet. Ihre närrische Herrschaft war so erfolgreich, dass man sie auch in diesem Jahr auf den Thron hob und sie erneut die Närr*innen in Schwand regieren. Anlass für uns, unseren  Beitrag über die Prinzen unterm Regenbogen zu wiederholen!

Unser Film „Prinzen unterm Regenbogen – Das Schwander Prinzenpaar“ (30 Min.) von Michael Aue läuft am Sonntag, 16. Februar, um 19, 21 und 23 Uhr im Franken Fernsehen.

Worum es im Film geht:

Seit drei Jahren sind sie ein Paar und leben in Schwand, einem Ortsteil Schwanstettens bei Nürnberg: Chris und Stefan. Und sie hatten einen Traum  – einmal als Prinzenpaar beim großen Schwander Faschingszug auf dem Festwagen zu stehen und die Ovationen der Bevölkerung entgegen zu nehmen.

Und der Traum wurde wahr, schneller als gedacht. In der Faschingssaison 2019 traten sie in Schwand ihre närrische Herrschaft als Prinz Chriss I. und Prinz Stefan III. an und werden damit als erstes schwules Prinzenpaar Mittelfrankens in die Geschichte eingehen.
Die Medienwerkstatt hat die Beiden durch alle Höhen und Tiefen der feuchtfröhlichen Faschingssaison 2019 begleitet – von der euphorischen Inthronisation bis hin zum tränenreichen Faschings-Kehraus. Ein Erlebnis für die beiden sympathischen Jungs, aber auch für die Filmemacher.