Kategorie: Aktuelles
22.11.2016

Preis für Medienwerkstatt-Reportage „Der Schiri“

Film über Nürnbergs ältesten Schiedsrichter Karlheinz Schorr wurde mit dem Sparda-Medienpreis ausgezeichnet. Posthume Ehrung für Filmemacher Herbert Liedel

Von links: Stefan Schindler, Vorsitzender des Stiftungsrates der Sparda-Stiftung Nürnberg, Winfried Schuhmann, Karlheinz Schorr, Lisa Kräher, Hannelore Liedel und Thomas Lang, Vorsitzender des Stiftungsvorstands der Sparda-Stiftung Nürnberg (Foto: martinrehm.com)

NÜRNBERG. Die Medienwerkstatt-Autoren Lisa Kräher, Winfried Schuhmann und Herbert Liedel wurden am Montag, 21. November, mit dem Medienpreis der Sparda-Stiftung Nürnberg ausgezeichnet. Ihr Film „Der Schiri“, ein Porträt des Nürnberger Schiedsrichters Karlheinz Schorr, hatte die Jury überzeugt. „Der Film stellt den Akteur in den Mittelpunkt und nicht die eigene Genialität der Filmemacher, er lässt den Zuschauer teilhaben an der Geschichte über einen außergewöhnlichen Sportsfreund“, sagte Stephan Sohr, Chefredakteur, der Nürnberger Zeitung in seiner Laudatio.

Für die Medienwerkstatt ist „Der Schiri“ ein Film von besonderem Wert. Denn es handelt sich dabei um die letzten Bewegtbilder des Nürnberger Filmemachers und Fotografen Herbert Liedel, langjähriger Freund und Kollege der Medienwerkstatt. Liedel hatte die Idee für den Film und bereits die ersten Drehs gemacht, als er im Juni 2015 unerwartet verstarb. In Absprache mit seiner Ehefrau Hannelore Liedel entschieden sich die Medienwerkstatt-Autoren dafür, den Film zu beenden. „Wir sind uns sicher, das wäre in Herberts Sinne gewesen. Es war für uns eine große Ehre, mit seinen letzten Bildern zu arbeiten“, sagte Medienwerkstatt-Autor Winfried Schuhmann. Stellvertretend für ihren verstorbenen Mann nahm Hannelore Liedel die Auszeichnung der Sparda-Stiftung entgegen.

Der SpardaMedienpreis ist mit 3000 Euro dotiert, wird seit 2005 einmal im Jahr verliehen und zeichnet journalistische Beiträge über bürgerschaftliches Engagement aus. Die Auszeichnung wird zusammen mit dem SpardaZukunftspreis „Bildung für Kinder“ verliehen. Damit würdigt die Sparda-Stiftung Nürnberg Vereine, Initiativen, Institutionen oder auch Einzelpersonen, die die Chancengleichheit beim Zugang zu Bildungsmöglichkeiten fördern. Preisträger in diesem Jahr war unter anderem die Bamberger Schulbiene. Der SpardaSolidaritätspreis ging an das Radioprojekt „Boarderless Broadcast“ von Radio Z.

Der Film „Der Schiri“ wurde im Mai 2016 erstmals ausgestrahlt und ist in der Mediathek der Medienwerkstatt zu sehen. Am Sonntag, 11. Dezember, wird er in der Medienwerkstatt-Sendung um 19, 21 und 23 Uhr noch einmal auf Franken Fernsehen wiederholt.

Medienwerkstatt Franken e.V
Rosenaustrasse 4
90429 Nürnberg

Tel.: +49 911 28 80 13
Fax: +49 911 26 70 02
E-Mail: info(a)medienwerkstatt-franken.de