Kategorie: Aktuelles
14.03.2013

MEDIENWERKSTATT vergibt Dokumentarfilmpreis beim Jugendfilmfestival!

Beim diesjährigen Jugendfilmfestival, das vom 8. bis 10. März in der Arena im Cinecitta stattfand, hat die MEDIENWERKSTATT wieder einen Dokumentarfilmpreis vergeben: Für den Film "Angekommen" einer Gruppe ehemaliger Asylsuchender ...

Seit 25 Jahren veranstaltet das Medienzentrum Parabol gemeinsam mit dem Bezirksjugendring Mittelfranken das Mittelfränkische Jugendfilmfestival, bei dem Jugendliche bis 26 Jahren aufgerufen sind, ihre Filme einzureichen.
Seit etwa 10 Jahren wiederum vergibt die MEDIENWERKSTATT dort einen Dokumentarfilmpreis, mit dem junge Dokumentarfilmer geehrt werden.

Dieser Preis ging in diesem Jahr an eine Gruppe mittlerweile anerkannter Flüchtlinge um Rauand Taleb, die mit ihrem Beitrag "Angekommen" ihre Migrationserfahrungen thematisiert haben. In der Laudation von Jurymitglied Andi Holzmüller heißt es dazu: ""Angekommen", eine kleine Dokumentation über Flüchtlinge in Deutschland, schafft es, die Gefühlswelt der Protagonisten ohne große Effekthascherei zu vermitteln. Der Film wurde von der Auswahl der Interviewpartner bis hin zu Kamera und Schnitt komplett von ehemaligen Asylsuchenden gemacht - und so gelingt eine Authentizität, die man bei diesem Thema oft vergebens sucht. Die Interviewpartner erzählen ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen von ihren ersten Eindrücken in Deutschland und ihren Gehversuchen in einem völlig fremden Land..."

Wir gratulieren den Preisträgern recht herzlich und freuen uns auch nächstes Jahr wieder, wenn viele spannende Dokumentationen eingereicht werden!

Weitere Infos: www.jugendfilmfestival.de

Medienwerkstatt Franken e.V
Rosenaustrasse 4
90429 Nürnberg

Tel.: +49 911 28 80 13
Fax: +49 911 26 70 02
E-Mail: info(a)medienwerkstatt-franken.de