Kategorie: Aktuelles
01.09.2015

Medienwerkstatt-Film beim Down-Syndrom-Weltkongress

Medienwerkstatt-Chefredakteur Michael Aue reiste nach Indien, um am zwölften Down-Syndrom-Weltkongress teilzunehmen.

Indische Tänzerin im klassischen Gewand

Vom 18. bis 21. August kamen im südindischen Chennai 600 Menschen aus 38 Nationen zusammen. Darunter auch Michael Aue mit der Medienwerkstatt-Produktion "Mein Job und ich - So kann's gelingen" im Gepäck.

Der Film "My job and I" (engl. Fassung) kam gut an beim Publikum und wurde gleich zweimal vorgeführt. Im Beitrag geht es um Menschen mit Down-Syndrom und deren Erfahrungen auf dem Arbeitsmarkt. Der Film entstand im April 2014 im Auftrag des Deutschen Down-Syndrom-InfoCenters. Mehr Information zur Produktion gibt es hier.



Redakteur Michael Aue findet auch über 7.000 Kilometer entfernt von Nürnberg Anklang.

Schon 2012 war Medienwerkstatt-Autor Michael Aue beim Down-Syndrom-Weltkongress in Kapstadt, Südafrika, dabei. Ein internationales Komitee plant diese Kongresse, um den Austausch zwischen Forschern, Menschen mit Down-Syndrom und deren Angehörigen zu fördern. Hier geht es zur offiziellen Seite des WDSC (World-Down-Syndrome-Congress).

 

 

Medienwerkstatt Franken e.V
Rosenaustrasse 4
90429 Nürnberg

Tel.: +49 911 28 80 13
Fax: +49 911 26 70 02
E-Mail: info(a)medienwerkstatt-franken.de