Kategorie: Aktuelles
21.09.2015

Dreharbeiten in Tel Aviv

Neue Produktion über einen Spielfilm, der im Nachkriegs-Nürnberg gedreht wurde, führte ein Team der Medienwerkstatt nach Israel.

Medienwerkstatt-Kameramann Winfried Schuhmann bei Dreharbeiten in Tel Aviv, Israel.

Tel Aviv/Nürnberg. Es ist fast 70 Jahre her, als das zerbombte Nürnberg Kulisse für den semidokumentarischen Spielfilm "The Search" war. Darin geht es um Waisenkinder, deren Eltern den Nationalsozialisten zum Opfer fielen.

Avri Ladany lebt heute in Israel. Als kleiner Junge war er Darsteller des Spielfilms Avri Ladany (Foto) und Joel Feldmann waren zwei der Kinderdarsteller. Heute leben beide in Israel. Autor Jim G. Tobias und Kamermann Winfried Schuhmann haben sie besucht und mit ihnen gesprochen. Mit ihren Erinnerungen und Ausschnitten des Films entsteht ein TV-Feature, das in diesem Jahr noch auf dem Sendeplatz der Medienwerkstatt Franken ausgestrahlt werden soll.


Das Projekt ist eine Kooperation des Nürnberger Instituts für NS-Forschung und jüdische Geschichte des 20. Jahrhunderts und der Medienwerkstatt Franken.

Der Film "The Search" (dt. Titel: "Die Gezeichneten") wurde 1948 in den USA uraufgeführt. Regisseur Fred Zinnemann, ein Österreicher, der in die USA emigriert war, wurde dafür sogar für den Oscar nominiert. 

Weitere Informationen zum Film-Projekt gibt es hier.

Medienwerkstatt Franken e.V
Rosenaustrasse 4
90429 Nürnberg

Tel.: +49 911 28 80 13
Fax: +49 911 26 70 02
E-Mail: info(a)medienwerkstatt-franken.de