Kategorie: Sendungen
01.03.2016

"Wir machen das!"

Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe
Autorin: Lisa Kräher

Sendedatum: Sonntag, 6. März, 19, 21 und 23 Uhr auf Franken Fernsehen
Wiederholung: Sonntag, 20. März, 19, 21 und 23 Uhr auf Franken Fernsehen

Die Flüchtlingsdebatte polarisiert die Gesellschaft. Brennende Flüchtlingswohnheime, rechte Aufmärsche, Kritik an der „Wir schaffen das“-Strategie der Kanzlerin und Forderungen nach harten Grenzkontrollen bestimmen täglich die Nachrichten.

Da ist es an der Zeit, wieder einmal einen Blick auf die zu werfen, die sich in ihrer Freizeit für Flüchtlinge engagieren und so auf ihre Weise versuchen, die aktuellen Herausforderungen zu meistern. Auch im Raum Nürnberg gibt es zahlreiche Initiativen, die von Ehrenamtlichen getragen werden. Und dabei lassen sich die Franken so einiges einfallen: von der Fahrradwerkstatt, die Flüchtlinge mobil macht, über die integrative Fußballmannschaft bis hin zum Deutschkurs als YouTube-Channel. In ihrem neuesten Beitrag zeigt die Medienwerkstatt unterschiedliche Projekte der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe und die Menschen, die dahinter stehen. 

Folgende Projekte stellen wir in unserem Film vor: 

  • Flüchtlingsbetreuung in Buckenhof (Flib): In der 3000-Einwohner-Gemeinde bei Erlangen kümmern sich die Bürger mit zahlreichen Angeboten um die rund 40 Flüchtlinge. Wir waren bei der Yoga-Stunde für Frauen und beim Deutschunterricht dabei. 
  • Fußballmannschaft "Welcomers": Egal ob man aus Syrien, Eritrea oder Franken kommt - Fußball versteht jeder. Das dachte sich auch Jörg Endres, Gründer der Fußballmannschaft für Flüchtlinge.
  • Kinderbetreuung in der Erstaufnahmeeinrichtung: 600 Menschen leben in der Clearingstelle, in der sich Dorothea Ullmann als Ehrenamtliche für das BRK wöchentlich zwei Mal um die Kleinsten kümmert. Im Interview erzählt uns, was ihr die Arbeit mit den Flüchtlingskindern bedeutet.
  • Fahrradwerkstatt "Bike Kitchen": Help to fix - so lautet das Motto der Fahrradschrauber, die mit gespendeten Fahrrädern Flüchtlinge mobil machen wollen. 
  • Deutsch lernen mit Maha und Katja: Seit 2015 prodzieren die Youtuberinnen Maha Kadhemiy und Katja Tauber mit ihrem Team Online-Deutschkurse für Flüchtlinge. 

Parallel zur Ausstrahlung im Fernsehen ist die Medienwerkstatt-Sendung auch im Livestream auf der Homepage von Franken Fernsehen zu sehen. Hier geht es zum Livestream.


Cyra Maurer (re.) aus Buckenhof bei Erlangen gibt ehrenamtlich Deutschunterricht. Mittlerweile verbindet sie und ihre Schülerin Nafisa Abdilahu Muse aus Somalia auch eine Freundschaft.


Auch Jörg Endres (vorne) wollte seinen Teil zur Integration von Flüchtlingen beitragen - und gründete 2015 die Fußballmannschaft "Welcomers".


Die Youtuberinnen Katja Tauber (li.) und Maha Kadhemiy aus Nürnberg beim Dreh für ihren nächsten Clip. Sie produzieren Online-Deutschlektionen für Flüchtlinge.


In der Bike Kitchen schrauben Gerlinde Luber aus Nürnberg und Azim aus Afghanistan an einem alten Fahrrad. Die Initiative Bike Kitchen will Flüchtlingen Mobilität ermöglichen.


Dorothea Ullmann kümmert sich in der Erstaufnahmeeinrichtung als Ehrenamtliche für das BRK zwei Mal in der Woche um die Kinderbetreuung. 

Medienwerkstatt Franken e.V
Rosenaustrasse 4
90429 Nürnberg

Tel.: +49 911 28 80 13
Fax: +49 911 26 70 02
E-Mail: info(a)medienwerkstatt-franken.de