Kategorie: Sendungen
29.12.2018

Vom Lochgefängnis ins Technikland

Die Museen der Stadt Nürnberg (Teil 4)

Autor: Michael Aue

Sendedatum: Sonntag, 16. Dezember, 19, 21 und 23 Uhr auf Franken Fernsehen

Wiederholung: Sonntag, 30. Dezember, 19, 21 und 23 Uhr auf Franken Fernsehen

Livestream: frankenfernsehen.tv


Wie hat man früher gelernt – das erfahren die kleinen und großen Besuchers des Schulmuseums, untergebracht im Museum Industriekultur.

Zum Inhalt:


Im vierten und letzten Teil ihrer Serie über die Museen der Stadt Nürnberg richtet die Medienwerkstatt ihren Blick auf fünf kleinere Institutionen, die im Vergleich zu den größeren und prominenteren Häusern in der Öffentlichkeit oft nicht so deutlich wahrgenommen werden.
Es sind die Kunstsammlungen der Stadt Nürnberg, die Mittelalterlichen Lochgefängnisse, der Historische Kunstbunker, das Schulmuseum im Museum Industriekultur und das Deutsche Spielearchiv im Pellerhaus.
Michael Aue von der Medienwerkstatt hat sich vor und hinter den Kulissen dieser Museen umgeschaut und ist auf manch Überraschendes gestoßen, was so manchem Nürnberger noch unbekannt sein dürfte.


Zudem kann man Roboter, die Kollegen und Assistenten von Morgen, jetzt schon im
Technikland des Schulmuseums antreffen.


Das Deutsche Spielearchiv im Pellerhaus gilt als "Gedächntnis der Spielebranche", lädt aber auch zum Spielen ein.

Medienwerkstatt Franken e.V
Rosenaustrasse 4
90429 Nürnberg

Tel.: +49 911 28 80 13
Fax: +49 911 26 70 02
E-Mail: info(a)medienwerkstatt-franken.de