Kategorie: Sendungen
23.03.2015

Nachgefragt: Wackersdorf heute

In den 80er Jahren demonstrierten zehntausende Bürger gegen eine Wiederaufarbeitungsanlage in Wackersdorf. Die Medienwerkstatt sprach mit Gegnern von damals. 

Sendung: Sonntag 15. März, 19, 21 und 23 Uhr auf Franken Fernsehen
Wiederholung: Sonntag, 29. März,
19, 21 und 23 Uhr auf Franken Fernsehen

Medienwerkstatt-Moderator Michael Aue (m.) im Gespräch mit WAA-Gegner Peter PankeDer kleine Ort Wackersdorf in der Oberpfalz machte vor 30 Jahren Geschichte, als entschieden wurde, dort eine Wiederaufarbeitungsanlage (WAA) für abgebrannte Kernbrennstäbe zu errichten. In der Oberpfalz regte sich breiter Widerstan
d: Großdemonstrationen, erbitterte Kämpfe am Bauzaun, Massenverhaftungen, tausende von Gerichtsverfahren - bis der Bau der WAA 1989 endgültig eingestellt wurde. Die Medienwerkstatt war von Anfang an in Wackersdorf vor Ort und dokumentierte den Widerstand mit zahlreichen Filmen. In unserem neuesten Beitrag „Nachgefragt“ erinnern wir 30 Jahre später noch einmal mit Ausschnitten aus diesen Filmen an die Zeit der Zaunkämpfe und sprechen mit den Gegnern von damals über den Mythos Wackersdorf. 
Moderation: Michael Aue

 

Schreckgespenst WAA - Medienwerkstatt-Dokumentation 2006

 

Wackersdorf - ein Mythos? - Medienwerkstatt Dokumentation 1996


Zaunkämpfe - Medienwerkstatt-Dokumentation 1986


18 Tage freies Wackerland - Medienwerkstatt-Dokumentation 1986

Medienwerkstatt Franken e.V
Rosenaustrasse 4
90429 Nürnberg

Tel.: +49 911 28 80 13
Fax: +49 911 26 70 02
E-Mail: info(a)medienwerkstatt-franken.de