Kategorie: Aktuelles
07.08.2019

Medienwerkstatt erhält „Deutschen Preis für Denkmalschutz 2019"

Für ihren Film über Sgraffiti wird Robert H. Schumann und Günther Wittmann die bundesweit höchste Auszeichnung auf diesem Gebiet im Oktober verliehen.

Seit 1977 vergibt das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz jährlich den „Deutschen Preis für Denkmalschutz“ an Persönlichkeiten und Personengruppen, die sich „in besonderem Maße um die Erhaltung des baulichen und archäologischen Erbes verdient gemacht haben“. Und an Journalistinnen & Journalisten, die in herausragenden Text-, Sprach-, Bild- und Bewegtbild-Beiträgen auf die Herausforderungen des Denkmalschutzes aufmerksam gemacht haben. Gemeinsam mit Autorinnen & Autoren von SZ, BR und Deutschlandfunk gehören in diesem Jahr auch unsere Kollegen der Medienwerkstatt zu den Preisträgern. In ihrem Film „Sgraffito – die Kratzputzkunst der Nachkriegszeit“ (2018) hatten sie für den Erhalt der baugebundenen Kunstwerke, die auch in Nürnberg und der Region zahlreiche Fassaden zieren, plädiert.

Damit konnten Robert H. Schumann und Günther Wittmann die Jury überzeugen. In deren Begründung heißt es, die Medienwerkstatt-Filmemacher würden ausgezeichnet „für ihr nahezu maßstabsetzendes Engagement um eine bislang so wenig beachtete Kunstform am Bau, für die Art des Erzählens, der filmischen Vermittlung und dafür, Menschen auf ebenso sensible wie intelligente Art den Blick zu öffnen für das, was in unserer aller Lebenswelt erhaltenswert ist und bleibt. Die Dokumentation „Sgraffito - Die Kratzkunst der Nachkriegszeit“ bringt uns diese Kunstform des späten Mittelalters und der Renaissance näher, die in der Nachkriegszeit wiederentdeckt wurde, um den oft gesichtslosen, schnell errichten Nachkriegsbauten eine besondere Kontur, etwas Unverwechselbares zu geben. Dabei lernt der Zuschauer in dieser anschaulich und dramaturgisch durchdachten Reportage etwas über Kunst und unsere Geschichte, über ein immer noch lebendiges Handwerk und die über Jahre zu erwerbende Kunstfertigkeit, bevor sie aus Unkenntnis, Unachtsamkeit oder gar Gewinnstreben aus unseren Städten und Dörfern verschwindet.“

Wir freuen uns sehr über diese Würdigung! Wir wiederholen den Film "Sgraffito - Die Kratzputzkunst der Nackkriegszeit" im Anschluss an die Preisverleihung am 28. Oktober in Naumburg - bis dahin ist er in unserer Mediathek hier zu sehen.

Medienwerkstatt Franken e.V
Rosenaustrasse 4
90429 Nürnberg

Tel.: +49 911 28 80 13
Fax: +49 911 26 70 02
E-Mail: info(a)medienwerkstatt-franken.de