Kategorie: Als Nürnberg brannte
23.06.2015

Helmut Grauf

Helmut Grauf wurde 1927 in Ansbach, dort wuchs er auf und besuchte die Oberrealschule. Vom 15. September 1934 bis 10. September 1944 war er Flakhelfer in der Flakbatterie Fischbach. Nach dem Reichsarbeitsdienst wurde er zur Wehrmacht einberufen. Am 4. Mai 1945 kam er in britische Kriegsgefangenschaft, aus der er im September 1945 entlassen wurde. Nach dem Krieg arbeitete Grauf als Architekt in Ansbach.

Medienwerkstatt Franken e.V
Rosenaustrasse 4
90429 Nürnberg

Tel.: +49 911 28 80 13
Fax: +49 911 26 70 02
E-Mail: info(a)medienwerkstatt-franken.de