Kategorie: Als Nürnberg brannte
23.06.2015

Dr. Heinz Hintermeier

Heinz Hintermeier wurde 1927 in Nürnberg geboren, seine Kindheit und Jugend verbrachte er in der Dietrichstraße im Stadtteil Gleißhammer. Er besuchte die Oberschule in der Wölckernstraße. Von 15. Juni 1943 bis 31. August 1944 war er Flakhelfer in Laufamholz und Ziegelstein. Nach dem Reichsarbeitsdienst wurde als Pionier zur Wehrmacht einberufen. Bei einem Tieffliegerangriff im 13. Dezember 1944 wurde er verwundet. Während seines Genesungsurlaubes in Nürnberg wurde er am 2. Januar 1945 ausgebombt. Ende März 1945 geriet er bei Tauberbischofsheim in französische Kriegsgefangenschaft, aus der er im Juni 1946 entlassen wurde. Nach dem Krieg arbeitete er als Steuerberater in Weißenburg. 

Medienwerkstatt Franken e.V
Rosenaustrasse 4
90429 Nürnberg

Tel.: +49 911 28 80 13
Fax: +49 911 26 70 02
E-Mail: info(a)medienwerkstatt-franken.de